Wie sich das spirituelle Erwachen bemerkbar macht

Der Philosoph Ralph Waldo Emerson sagte einmal, dass es in einer Welt die einen ständig anders haben möchte die größte Errungenschaft sei, man selbst zu sein. Diese Aussage ist aktueller denn je, obwohl sie fast 180 Jahre alt ist. Wir haben uns so stark von unserer wahren Natur abgewandt, dass wir nicht mehr wissen, wer wir sind. In einer materialistischen, vom Ego geprägten Welt ist…

Weiterlesen

111 positive Affirmationen für ein erfülltes Leben

Affirmationen sind positive Glaubenssätze die du regelmäßig wiederholst, um sie in deinem Unterbewusstsein zu verankern. Der Augenmerk liegt hier auf dem Wort „Glaubenssatz“. Glaube und fühle die Affirmationen, rede sie dir nicht nur stumpf ein. Versetze dein Bewusstsein in die Perspektive, dass die Aussage wahr ist und mit dir harmoniert. Visualisiere die Aussage, die du triffst. Du kannst dir die Affirmationen im Geiste sagen oder…

Weiterlesen

Die Macht der Gedanken – bestimme dein Leben selbst

Gedanken kommen und gehen. Häufig denken wir einfach vor uns hin, ohne uns unserer Gedanken wirklich bewusst zu sein. Wir haben uns an sie gewöhnt. Es sind ja „nur Gedanken“ – unscheinbar und substanzlos. So ist die Macht der Gedanken auf den ersten Blick nicht sichtbar, obwohl die Kraft dahinter sehr stark ist. Gedanken und ihre Auswirkungen Der Ursprung unserer Erfahrungen findet sich in den…

Weiterlesen

Eine Woche fasten – So reinigst du Körper und Geist

Von „Cool, wie war das so?“ über „Warum tust du dir das an?“ bis hin zu „Geht das überhaupt?“. Die Reaktionen können sehr verschieden sein, wenn man jemanden erzählt, dass man gerade eine Woche lang nichts gegessen hat. Für uns Mitteleuropäer ist es ganz normal, jeden Tag drei Mahlzeiten zu essen. Alles andere wäre doch auch ungesund, oder nicht? Was ist Fasten? Fasten ist der…

Weiterlesen

Achtsamkeit lernen: So hilft dir Monotasking im Alltag

Oft hört man davon, dass Achtsamkeit zu einem besseren und ausgeglichenerem Leben führt. Doch was heißt es eigentlich, achtsam zu sein? Für mich ist Achtsamkeit die Kunst der bewussten Wahrnehmung; ein Seins-Zustand, in dem man die Fülle des gegenwärtigen Moments erlebt, ohne auszuwählen oder zu unterscheiden. Viele Meditationsübungen zielen darauf, diesen Zustand herbeizuführen oder zu verstärken. Das Problem dieser Übungen ist, dass sie oft vom…

Weiterlesen